Mit Freunden teilen

Naturmedizinischer Wirkstoff Weißes Sandelholzöl

Oleum Santali

Der Sandelholzbaum kommt im Hochland in Indien und Indonesien vor. In der traditionellen indischen Heilkunst, dem Ayurveda, ist Sandelholzöl ein wichtiges Aphrodisiakum. Arzneilich genutzt wird das Öl, welches aus dem Holz des Stammes durch Destillation gewonnen wird. Es wirkt antibakteriell und fand in der Volksmedizin v.a. bei Harnwegsinfektionen und zur Wundbehandlung ihren Einsatz.  

Homöopathische Anwendung von Weißes Sandelholzöl

das Harn-Öl unterstützt:

  • Reinigung
  • Schleimlösung bei Husten
  • Schleimhäute - v.a. im Harnsystem

Bitte beachten Sie: Alles, was die Gesundheit unterstützen kann, kann ihr auch schaden. Häufig ist das eine Frage der Dosis oder der Verträglichkeit mit anderen Arzneimitteln und möglicherweise bestehenden Grunderkrankungen. Dieses Wirkstoff-Porträt nennt nicht alle Eigenschaften, die bei der arzneilichen Anwendung beachtet werden müssen. Lassen Sie sich daher über mögliche Neben- und Wechselwirkungen von Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker beraten und lesen Sie die Packungsbeilagen von Arzneimitteln.