Mit Freunden teilen

Naturmedizinischer Wirkstoff Calcium

Calcium (Ca, auch Kalzium) ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 20 im Periodensystem. In der Erdhülle ist es (auf den Massenanteil bezogen) das fünfthäufigste Element. Mit einem Körperbestand von 1 - 1,1 kg ist Calcium auch der mengenmäßig stärkste Mineralstoff im menschlichen Körper. 99 % sind in Knochen und Zähnen enthalten. Auch innerhalb der Zellen hat Calcium wichtige Aufgaben: Erregung von Muskeln und Nerven, Stoffwechselaufgaben, Zellteilung, Aktivierung von Enzymen und Hormonen.

Calcium - das Stoffwechsel-Mineral

  • zur Unterstützung der Knochenfestigkeit
  • trägt zur Gewichtskontrolle bei
  • wird für eine normale Blutgerinnung benötigt
  • ist wichtig für den Stoffwechsel

Calcium trägt

  • zu einer normalen Blutgerinnung bei
  • zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei
  • zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei
  • Calcium hat eine Funktion bei der Zellteilung und –differenzierung
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Zähne benötigt

Bitte beachten Sie: Alles, was die Gesundheit unterstützen kann, kann ihr auch schaden. Häufig ist das eine Frage der Dosis oder der Verträglichkeit mit anderen Arzneimitteln und möglicherweise bestehenden Grunderkrankungen. Dieses Wirkstoff-Porträt nennt nicht alle Eigenschaften, die bei der arzneilichen Anwendung beachtet werden müssen. Lassen Sie sich daher über mögliche Neben- und Wechselwirkungen von Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker beraten und lesen Sie die Packungsbeilagen von Arzneimitteln.