Von Stefanie Wagner-Chorliafakis

Pascoe einer der Gewinner der aktuellen „stern“- Studie

2738: 0

„Digitalisierung und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen“ auf dem Prüfstand

Auszeichnung Stern

Wie gut sind Unternehmen hinsichtlich ihrer Zukunftsfähigkeit aufgestellt, insbesondere mit Blick auf die Digitalisierung? Dies ist die Kernfrage einer aktuellen Studie der Zeitschrift „stern“. An der Studie haben 156 deutsche Unternehmen unterschiedlichster Größen teilgenommen: „über 2500 Mitarbeiter“, „bis 2500 Mitarbeiter“ und „bis 500 Mitarbeiter“. Alle Teilnehmer wurden von einem Gremium bestehend aus Mitarbeitern der „stern“-Redaktion, der Personalmarketingagentur „Territory Embrace“ und der wissenschaftlichen Beirätin Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie“ am Mannheimer Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, begutachtet und bewertet.

Pascoe Naturmedizin hat in der Auswertung einen der Spitzenplätze in der Größenkategorie „bis 500 Mitarbeiter“ belegt. Als eines von nur vier Unternehmen schaffte es der Naturmedizinhersteller aus Gießen, in allen drei Kategorien „Innovation und Qualifizierung“, „Prozesse und Produkte“ sowie „Strategie und Stellenwert“ die maximale Anzahl an Bewertungspunkten zu erreichen.

Das Fazit der Studie war eindeutig: Digitale Unternehmen sind optimal für die Zukunft aufgestellt und kommen besser durch Krisen, da sie resilienter gegen Herausforderungen von außen sind und adäquater auf Veränderungen reagieren können. Die Transformation von Unternehmen hin zu Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz ist somit längst kein „nice to have“ mehr, sondern Bedingung für eine zukünftig erfolgreiche Entwicklung.

Das Familienunternehmen aus Gießen hat dies bereits vor Jahren erkannt und entsprechende Maßnahmen getroffen: Ein gemeinsamer Strategieprozess über das Gesamtunternehmen hinweg, eine hochmoderne IT-Infrastruktur und fortwährende Weiterbildung der Beschäftigten, insbesondere im digitalen Bereich, sind nur einige der zahlreichen Investitionen in die Zukunft, die frühzeitig angestoßen wurden, nachgehalten und vorangetrieben werden.